Giovanni Fanti

Giovanni Fanti 

Giovanni Fanti absolvierte seine pädagogischen und künstlerischen Studien im Hauptfach Querflöte am Musikkonservatorium in Cagliari (Sardinien), in Florenz bei Mario Ancillotti und am Landeskonservatorium Feldkirch/Mozarteum Salzburg bei Eugen Bertel. Zusätzlich schloss er das Schwerpunktfach Chor- und Ensembleleitung bei Markus Landerer ab.

Er ist Flötist im Symphonieorchester Vorarlberg. Als passionierter Kammermusiker konzertiert er mit verschiedenen Formationen u.a. Duo Baysardo (mit der Gitarristin Aurelia Weiser) und das von ihm gegründete Holzbläserquartett „Contro Vento“.

Er unterrichtet Querflöte, Musikkunde und leitet den Kinder- und Jugendchor an den Musikschulen „Am Hofsteig“ und „Hard“. Am Landeskonservatorium Feldkirch ist er als Mentor für Lehrpraxis tätig.

Giovanni arrangiert und komponiert für diverse Besetzungen. Beispiele davon findet man in seinem Youtube-Kanal „Flutenjoy“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: